Systemische Therapie / Beratung

 

Systemische Therapie bzw. Beratung geht von der Selbständigkeit des Klienten aus und betrachten ihn als „Experten in eigener Sache“. Ihre Haltung ist geprägt von Akzeptanz, Einfühlungsvermögen, Unvoreingenommenheit und Wertschätzung. Ausgehend von der Annahme, dass jeder Mensch eigene Lösungen entwickeln kann, arbeitet sie mit den vorhandenen Ressourcen und Kompetenzen des Ratsuchenden. Durch die Visualisierung mit Figuren, erhalten die Klientinnen und Klienten, eine Überblick über ihre Situation. Es ergeben sich neuen Sichtweisen und Möglichkeiten. Die eigene Situation nimmt Gestalt an und wird klarer.

Systemische Beratung orientiert sich am Anliegen und an den Wünschen des Klienten. Im Dialog werden Bedingungen gesucht, unter denen der Klient seine Ressourcen aktivieren kann, um möglichst eigenverantwortlich und selbstorganisiert zu seinen individuellen Lösungen und Zielen zu gelangen.

Dies bedeutet, seine Entscheidungsfreiheit zu aktivieren und Lösung in sich selbst zu finden. Das Ergebnis, fordernde Situationen überfordern den Menschen nicht mehr.

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Wir verwenden nur technisch notwendige Cookies. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen